Bibliothek Lehrernetz Virtueller Klassenraum Comunidad Pestalozzi

NEUIGKEITEN UND SCHULZEITUNG

imprimir
NEUIGKEITEN UND SCHULZEITUNG > Neuigkeiten

21/05/2018: Bundesaußenminister Heiko Maas besucht die Pestalozzi-Schule

Schüler der Pestalozzi-Schule zeigten dem Minister und seiner Delegation verschiedene Projekte zum Thema “Erinnerungskultur und soziopolitische Verantwortung”.

Die deutsche Delegation um den Bundesminister wurde diesen Montag vor dem Stolperstein am Eingang der Schule von der Vorstandsvorsitzenden Fernanda Oliden und vom Schulleiter Michael Röhrig empfangen.

Bundesaußenminister Heiko Maas und seine Delegation, darunter auch Frau Heidrun Tempel, Beauftragte für Außenwissenschafts-, Bildungs- und Forschungspolitik und Auswärtige Kulturpolitik, begaben sich danach auf einen ganz besonderen Schulrundgang: Schülerinnen der 12. Klasse geleiteten die Delegation durch vier Stationen zum Thema „Erinnerungskultur und gesellschaftspolitische Verantwortung“. Der Minister war sehr beeindruckt von der Art und Weise, in der die Schülerinnen und Schüler sich die gezeigten Projekte zu eigen machen. Als Abschluss des Besuchs fand sich die deutsche Delegation mit Schülerinnen und Schülern aus insgesamt sieben deutschen Schulen in Argentinien zu einem direkten Austausch ein. 

Zum Abschied überreichten die Jugendlichen dem sportbegeisterten Minister ein Triathlon-Shirt. Frau Jeanine Meerapfel, deutsch-argentinische Filmregisseurin und Präsidentin der Berliner Akademie der Künste, schenkte den jungen Engagierten eine Sammlung ihrer Filme sowie das Buch „Kinder im Exil“.

Die Pestalozzi-Schule, Buenos Aires, bedankt sich ganz besonders bei dem Bundesminister, bei seiner Delegation und der Deutschen Botschaft in Buenos Aires für den Besuch, der – wie Frau Oliden sagte – „eine Ehre für uns war“.

desarrollo plasmacom