Bibliothek Lehrernetz Virtueller Klassenraum Comunidad Pestalozzi
imprimir
PÄDAGOGISCHES PROJEKT > Externe Evaluationsinstanzen > Übersicht

Externe Evaluationsinstanzen

Übersicht

Zusammen mit einer ständigen internen Selbstevaluation (durch das eigene Lehrerkollegium sowie durch Experten verschiedener Bereiche) ermöglichen externe Evaluations- und Lerninstanzen eine kontinuierliche Verbesserung des Lehr- und Lernprozesses und stellen legitime Maßstäbe zur Evaluation von Qualität und Prestige dar.

  • Turniere, Olympiaden und Veranstaltungen, an denen die Schüler teilnehmen
    • Argentinische Mathematik-Olympiaden (OMA)
    • Simulationsmodelle der Vereinten Nationen (von der Schülervertretung veranstaltet)
    • wissenschaftliches Zeltlager „Expedición Ciencia
    • von der Deutsch-Argentinischen Industrie- und Handelskammer und der Deutschen Botschaft organisierte Wettbewerbe
    • von Sportligas wie FEMEBAL, FICDA, COORDINT, der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schulen (AGDS) und internationalen Verbänden veranstaltete Sportturniere
    • Von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schulen organisierte Veranstaltungen und Wettbewerbe, darunter Poetry Slam (literarische Vortragswettbewerbe), Debatte- und  Kurzfilmwettbewerbe.
  • Internationale Stellen
    • Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA): durch Jahresberichte und durch eine alle fünf Jahre stattfindende Inspektion (BLI-Inspektion).
    • Internationales Baccalaureate: durch die jährlichen Ergebnisse, durch Jahresberichte und durch eine Evaluation der Schule, die in einem Abstand von fünf Jahren stattfindet.
  • Von Deutschland erteilte Qualitätssiegel
    • "Exzellente Deutsche Auslandsschule" seit dem Jahr 2010
    • "MINT-freundliche Schule" seit dem Jahr 2014

Bilder

desarrollo plasmacom