Bibliothek Lehrernetz Virtueller Klassenraum Comunidad Pestalozzi
imprimir
WIR ÜBER UNS > Alumni > Studieren in Deutschland

Alumni

Studieren in Deutschland

Deutschland ist ein Land mit vielen Gesichtern, das offen für vielfältige Ideen, Kulturen und Menschen aus aller Welt ist. Im zunehmend internationalen Arbeitsumfeld sind gut qualifizierte, mehrsprachige Absolventen gefragt. Mit dem Erwerb des Deutschen Sprachdiploms erfüllen unsere Schüler bereits ein wichtiges Kriterium, da sie über die erforderlichen Sprachkenntnisse für ein Studium in Deutschland verfügen. Das DSD II wird von allen deutschen Hochschulen akzeptiert. Argentinien und Deutschland arbeiten auch auf Hochschulebene immer enger zusammen. Es gibt zahlreiche deutsch-argentinische Kooperationsverträge. Unsere Schule bietet durch die bikulturelle Ausbildung, die Schulabschlüsse und die umfassende Studien- und Berufsberatung eine optimale Vorbereitung auf das Studium in Deutschland, in Argentinien oder in beiden Ländern.


Angebot der Studien- und Berufsberatung

  • Allgemeine Informationen: Studium in Deutschland, Hochschulen, Studiengänge, Zulassungsvoraussetzungen
  • Individuelle Beratung: Bewerbung, Gutachten/Referenzen, Tipps für Motivationsschreiben, Visa, Finanzierung, Stipendien
  • Vermittlung von Kontakt zu ehemaligen Schülern
  • Kontakt und Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern: Goethe Institut Buenos Aires, IBioBA-CONICET-MPSP
  • Kontakt und Zusammenarbeit mit Hochschulen u.a. in Berlin, Heidelberg, Köln, Potsdam, TU9
  • Kontakt zu anderen Bildungseinrichtungen und Organisationen: DAAD, Deutsch-Argentinische Handelskammer, Berufsbildungszentrum am Instituto Ballester, Deutsch-Argentinisches Hochschulzentrum

Die Pestalozzi-Schule verfügt mittlerweile über ein großes Netzwerk an ehemaligen Schülern, die in ganz Deutschland in verschiedensten Fachrichtungen studieren. Interessierte Schüler können sich gern an sie wenden, um Fragen bezüglich des Studiums in Deutschland zu klären.

Kontakt: Markus Kowalk
 

Bilder

desarrollo plasmacom