Bibliothek Lehrernetz Virtueller Klassenraum Comunidad Pestalozzi

NEUIGKEITEN UND SCHULZEITUNG

[erste] | [vorherige] | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | [nächste] | [letzte]
NEUIGKEITEN UND SCHULZEITUNG > Neuigkeiten

NEUIGKEITEN UND SCHULZEITUNG

Neuigkeiten

28/05/2015 Jugend debattiert

Am Donnerstag zwischen 9.30 und 11 Uhr fand im Auditorium der Pestalozzi-Schule das interne Finale des diesjährigen Fremdsprachen-Wettbewerbs "Jugend debattiert" statt.

[mehr Info]

27/05/2015 Wie kann man seine Deutschkenntnisse nach der Schule nutzen?

Elternabend zur Berufsorientierung an der Pestalozzi-Schule

[mehr Info]

22/05/2015 Feier des 25. Mai im Kindergarten

Am Freitag, den 22. Mai, fand sowohl morgens als auch nachmittags eine Veranstaltung anlässlich des Jubiläums der Mai-Revolution statt.

[mehr Info]

20/05/2015 Tagung zu Cyberbullying

Im Rahmen des 2014 begonnenen Zyklus nahm die Pestalozzi-Schule an der Tagung über Bewusstseinsbildung des Europäischen Clubs und der Schulen europäischer Länder teil.

[mehr Info]

18/05/2015 Wahlen in der Primarstufe

Vom 11. bis zum 15. Mai organisierten sich die Schüler der 6. Klasse in Gruppen, um über Vorschläge für den Schulalltag zu reflektieren und sie dann zu erarbeiten und ihren Mitschülern vorzustellen.

[mehr Info]

12/05/2015 Sara Rus in der Pestalozzi-Schule

Am Dienstag, den 12. Mai, hatten wir die Ehre, Frau Sara Rus, Holocaust-Überlebende, in der Pestalozzi-Schule empfangen zu dürfen. Sie berichtete über ihre beeindruckende Lebensgeschichte. Sie kam in Begleitung ihrer Biografin Frau Eva Eisenstaedt, ehemalige Schülerin unserer Schule, die das Buch "Zweimal überleben" schrieb, nachdem sie Frau Rus zwei Jahre lang interviewt hatte. Die Schülerinnen der 12. Klasse Delfina Calcagno und Lucía Espiñeira erzählen über ihren Besuch.

[mehr Info]
desarrollo plasmacom