Schule der Künste

Gebühren und Anmeldung

Die Workshops der Schule der Künste erstrecken sich auf je ein Semester. Die Anmeldung für das erste Semester 2024 beginnt für den Kindergarten und die Primarstufe am 12.12.2023 und endet am 10.02.2024. Es gibt eine Voranmeldung für die derzeitigen Workshop-Teilnehmenden, die ihre Teilnahme fortsetzen möchten. Die Anmeldung für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe beginnt im Februar 2024. 

Im Juni 2024 werden wir nachfragen, ob die Workshop-Teilnehmenden  ihre Teilnahme im zweiten Semester forsetzen möchten und danach werden wir die freien Plätze für das zweite Semester bestimmen.

Nach Unterrichtsbeginn kann bis zum 15.04.2024 in einen anderen Workshop gewechselt werden, insofern freie Plätze zur Verfügung stehen. Danach ist ein Wechsel nicht mehr möglich, um die pädagogische Kontinuität der verschiedenen Angebote zu gewährleisten.

Abmeldungen nach Anmeldung können nur bis zum 31.03.2024 vorgenommen werden.

Monatsgebühren ab Juni 2024:

  • Ein Workshop: $ 32.249
  • Zwei oder mehrere Workshops: $ 47.590
  • Die Workshops Bildende Künste, Objekte, Amigurumi-Puppen und Experimentelles Zeichnen zahlen eine Zusatzgebühr für Materialien pro Semester in Höhe von $ 11.340, die zusammen mit der ersten Monatsgebühr zu zahlen ist.

Schülerinnen und Schüler der Primarstufe, die sich in Instrumenten-Workshops anmelden, müssen auch am Workshop Musikalische Ausdrucksweise teilnehmen. In Bezug auf die Gebühren gelten beide Angebote je als ein einzelnes Workshop.

Die Schüler und Schülerinnen, die ab 14.00 Uhr an Workshops teilnehmen und in der Schule zu Mittag essen oder andere Angebote wahrnehmen und bis zum Beginn ihres Workshops unter der Aufsicht des Personals der Schule der Künste warten müssen, zahlen eine monatliche Gebühr für diese Wartezeit in Höhe von $ 5.760.

Einige Workshops erfordern eine Mindestteilnehmerzahl, um stattfinden zu können.

Für weitere Fragen: [email protected]