PÄDAGOGISCHES PROJEKT

Englisch

Die Pestalozzi-Schule hat ein bikulturelles und mehrsprachiges Bildungsprojekt, sodass der Sprachunterricht eine bevorzugte Rolle bei uns spielt.

Der Englischunterricht zeichnet sich durch seinen kommunikativen Ansatz aus. Die besondere Arbeitsmethodologie ermöglicht eine Vertiefung der verschiedenen Bereiche des Faches und begünstigt die Entwicklung von Fertigkeiten für einen effizienten Sprachgebrauch in verschiedenen Kontexten.

Der Englischunterricht beginnt in der dritten Klasse. Die erste Annäherung zur Fremdsprache erfolgt durch mündliche und spielerische Tätigkeiten sowie anhand des Leseverständnisses. In der vierten Klasse kommt allmählich auch die Textproduktion hinzu. Die Deutschkenntnisse der Schülerinnen und Schüler erleichtern das Erlernen der englischen Sprache als zweite Fremdsprache.

In der Oberstufe der Sekundarstufe haben sie außerdem die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten durch externe Evaluationen zu beweisen.

  • Internationale Prüfungen der Cambridge University, auf die die Schülerinnen und Schüler im Englischunterricht vorbereitet werden:
    • Cambridge English: First (FCE) -11. und 12. Klasse, B2
    • Cambridge English: Advanced (CAE) - 12. Klasse, C1

  •  Weitere optionale Programme:
    • Schüleraustausch mit Neuseeland nach Abschluss der 11. Klasse: einmonatiger Aufenthalt in einer Familie inkl. Schulbesuch und Gegenbesuch des neuseeländischen Partners

 

Ergebnisse der Prüfungen der Cambridge-Universität

Cambridge English: First (FCE)
Jahr Teilnehmer Bestanden %
2014 66 60 90
2015 41 40 98
2016 40 34 85
2017 58 53 91
2018 36 36 100
2019 59 54 91,5
2020 15 14 93
 
Cambridge English: Advanced (CAE)
Jahr Teilnehmer Bestanden %
2014 23 20 87
2015* 30 24 80
2016 26 C2: 4 / C1: 19 88
2017 22 C2: 8 / C1: 14 100
2018* 28 C2: 3 / C1: 22 89
2019 21 C2: 4 / C1: 16 95
2020 25 C2: 7 / C1: 16 92

* Hinzu kommt eine Schülerin, die die Prüfung Cambridge English: Proficiency (CPE) abgelegt und bestanden hat.