Bibliothek Lehrernetz Virtueller Klassenraum Comunidad Pestalozzi
imprimir
PÄDAGOGISCHES PROJEKT > International Baccalaureate (IB)

PÄDAGOGISCHES PROJEKT

International Baccalaureate (IB)

 

Das gemischtsprachige IB-Diplomprogramm Spanisch-Deutsch

Das Diplomprogramm hat einen anspruchsvollen Lehrplan, dauert zwei Jahre und führt zum Erwerb eines internationalen Abschlusses, der in vielen Ländern als Qualifikation für das Studium an einer Universität anerkannt wird. An der Pestalozzi-Schule wird das gemischtsprachige Diplomprogramm Deutsch-Spanisch angeboten. Die Teilnahme am Programm in den beiden letzten Jahren der Sekundarstufe ist optional. Der Abschluss ermöglicht den Zugang zum deutschen Universitätssystem sowie die Aufnahme an anderen bedeutenden internationalen Universitäten, die ein entsprechendes Abkommen mit der IBO haben, wie  Oxford, Yale, Harvard und Cambridge.

Der Lehrplan zielt darauf ab, dass Allgemeinbildung und Spezialwissen im Gleichgewicht stehen. An der Pestalozzi-Schule erfüllt das IB die von den deutschen Behörden festgesetzten Voraussetzungen. Das IB-Diplomprogramm besteht aus folgenden sechs Fächern:

  • Spanisch A: Literatur – Oberes Niveau
  • Deutsch B – Oberes Niveau
  • Englisch B – Mittleres Niveau
  • Biologie - Oberes Niveau (auf Deutsch)
  • Geschichte - Mittleres Niveau (auf Deutsch)
  • Mathematik - Mittleres Niveau (auf Spanisch)


Weitere Voraussetzungen des Diplomprogramms sind:

  • Erstellung einer umfangreichen Facharbeit (Extended Essay).
  • Erkenntnistheorie (Theory of Knowledge TOK)
  • Kreativität, Aktivität, Dienst an der Gemeinschaft (Creativity, Action and Service CAS)


Der Lehrplan steht im Einklang mit dem „bilingualen argentinischen Sekundarabschluss mit wissenschaftlicher und sprachlicher Orientierung und deutscher Sprache“, der allen Schülern der Sekundarstufe gemeinsam ist.

Das IB-Programm fördert u.a. die Heranbildung von Jugendlichen mit offener Mentalität kritischem Geist und solidarischer Einstellung; eine Philosophie, die in enger Beziehung zum Schulprofil steht.

Die Evaluierung des Diplomprogramms umfasst interne und externe Instanzen, sodass die Korrektur sowohl durch die eigenen Lehrer als auch durch Lehrer anderer Länder erfolgt.

desarrollo plasmacom