Bibliothek Lehrernetz Virtueller Klassenraum Comunidad Pestalozzi
imprimir
PÄDAGOGISCHES PROJEKT > Sekundarstufe > Lehrplan > Sprachen

Lehrplan

Sprachen

Zum Sprachbereich gehören die Fächer Spanisch (Muttersprache der Schüler), Deutsch (erste Fremdsprache) und Englisch (zweite Fremdsprache).
 
Gemeinsames Ziel des Sprachunterrichts ist die Entwicklung der kommunikativen Kompetenzen: In diesem Sinne wird sowohl auf das Hörverstehen und Sprechen als auch auf das Leseverstehen und auf die Textproduktion besonderer Wert gelegt.

Literarische Werke spielen eine bedeutende Rolle im Sprachunterricht. Im Spanischunterricht werden klassische und moderne Texte argentinischer, lateinamerikanischer und weiterer internationaler Autoren der verschiedenen Gattungen gelesen.  Ziel der Arbeit ist eine tiefgreifende Textanalyse und ein gut begründetes kritisches Denken. Auf Deutsch und auf Englisch werden in den ersten Jahren der Sekundarstufe vereinfachte Texte gelesen. In den letzten Schuljahren stehen - genauso wie in der Muttersprache Spanisch – auch Ganzschriften auf dem Programm.

Im Fremdsprachenunterricht findet der Unterricht nicht im herkömmlichen Klassenverband sondern in kleineren Schülergruppen statt. Dadurch entsteht ein dynamischer und partizipativer Unterricht, der die aktive Mitarbeit sicherstellt.
   
Die kommunikative Kompetenz in deutscher Sprache wird darüber hinaus durch die DFU-Fächer (Deutscher Fachunterricht) gefördert.
 
In beiden Fremdsprachen, Deutsch und Englisch, gibt es externe Evaluationsinstanzen.

Mehr Info

Deutsch Englisch
desarrollo plasmacom