Pestalozzi-Schule

Schulvorstand

Die Pestalozzi-Schule wird von der Asociación Cultural Pestalozzi, einem 1934 gegründeten gemeinnützigen Verein, unter der Leitung des Schulvorstands verwaltet. 

Der Schulvorstand besteht aus 20 Mitgliedern, die alle Schuleltern sind.

Aufgaben des Schulvorstands sind:

  • dafür Sorge zu tragen, dass die in der Satzung der Pestalozzi-Gesellschaft niedergeschriebenen Gründungsrichtlinien in der täglichen Arbeit umgesetzt werden und
  • dazu beizutragen, dass die Schule auch weiterhin eine in pädagogischer Hinsicht konsequente, moderne und hoch effiziente Organisation bleibt.

Die Arbeit aller Vorstandsmitglieder ist ehrenamtlich und besteht darin, die Tätigkeit des Leitungsteams in den verschiedenen Schulstufen zu begleiten, eine angemessene Zusammenarbeit der verschiedenen Schulstufen zu fördern, Impulse zu geben, für eine ständige qualitative Verbesserung des Unterrichts Sorge zu tragen und Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Darüber hinaus werden im Laufe des Schuljahres Arbeitsfrühstücke für neue Familien organisiert, um ihnen Schulinformation zu unterbreiten. 

Mitglieder des Schulvorstands 2020/2021

 Vorsitzender  María Fernanda Oliden
 Erster stellv. Vorsitzender  Agustín Raffo 
 Zweiter stellv. Vorsitzender  Alejandro Espiñeira
 Schatzmeister  Jorge Casagrande
 Stellvertretender Schatzmeister  Germán Mixich
 Schriftführer  Daniel Gartenhaus
 Stellvertretender Schriftführer  Marion Hirsch
 Beisitzer  Enrique Fermín Aman
 Beisitzer  Carolina Riemann
 Beisitzer  Sebastián Guckenheimer
 Beisitzer  Ana Igarzabal Nille 
 Beisitzer  Sandra Ziegler
 Stellvertretender Beisitzer    Nahuel Wölcken
 Stellvertretender Beisitzer  Marcos Novaro
 Stellvertretender Beisitzer  Ariel Cohn
 Stellvertretender Beisitzer  Pablo Hirsch
 Stellvertretender Beisitzer  Cristian Schmidt
 Rechnungsprüfer  Sebastián Desmery
 Rechnungsprüfer  Alejandro Zold
 Stellv. Rechnungsprüfer  Mariana Gelman