Bibliothek Lehrernetz Virtueller Klassenraum Comunidad Pestalozzi
imprimir
WIR ÜBER UNS > Zusammenarbeit mit anderen Organisationen

WIR ÜBER UNS

Zusammenarbeit mit anderen Organisationen


Durch ihre vielseitigen Programme und Aktivitäten unterhält die Pestalozzi-Gesellschaft Beziehungen zu deutschen Stellen, zu anderen Bildungseinrichtugen und zu Kulturinstituten und Vereinen allgemein; sie unterstützt vielfältige Initiativen und ist Sitz verschiedener gemeinschaftlicher Veranstaltungen:

  • Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
  • Kultusministerkonferenz der Länder der Bundesrepublik Deutschland (KMK)
  • Deutsche Botschaft in Buenos Aires
  • Weltverband Deutscher Auslandsschulen (WDA)
  • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schulen in Argentinien (AGDS)
  • Deutsch-Argentinische Industrie- und Handelskammer (AHK)
  • International Baccalaureate Organisation (IB)
  • Verband der IB-Schulen am Río de la Plata (ACBIRP)
  • Schulen in ländlichen Gebieten und Sozialeinrichtungen 
  • Schulen in Deutschland und Neuseeland, mit denen Schüleraustausch stattfindet
  • Berufsbildungszentrum (BBZ)
  • Hochschulen und Universitäten (Instituto de Enseñanza Superior en Lenguas Vivas “Juan Ramón Fernández”, Romanistisches Seminar der Universität Heidelberg, Universität Potsdam, Universidad de Buenos Aires, TU9 -Verband der führenden Technischen Universitäten Deutschlands-, Fakultät für Medizin der Universidad Favaloro, u.a.)
  • Gesellschaft zur Förderung des Stadtviertels Belgrano R
  • Stiftung "Fundación Leer"
  • Organisationen, die Sporttreffen und Wettbewerbe veranstalten (Argentinische Mathematikolympiade (OMA), Sportverbände FE.ME.BAL und FICDA, u.a.)
 

Abkommen mit anderen Institutionen

  • Partnerinstitut für Biomedizin der Max-Planck-Gesellschaft in Buenos Aires (IBioBA-CONICET-MPSP): Das Abkommen sieht die wissenschaftliche Unterstützung der Lehrer der Naturwissenschaften unserer Schule sowie Gespräche über wissenschaftliche Themen für Schüler der 11. und 12. Klasse und Laborbesuche vor. Außerdem werden unentgeltliche Praktikumsplätze für unsere Schüler der zwei letzten Abschlussklassen angeboten.
  • Goethe-Institut Buenos Aires: Die Pestalozzi-Gesellschaft hat im Dezember 2000 ein Abkommen mit dem Goethe-Institut Buenos Aires unterzeichnet, wodurch ehemalige Schüler, Eltern und Schulpersonal der Schule Rabatt auf die Gebühren der Deutschkurse des Goethe-Instituts haben:
    • Ehemalige Schüler bis 25 Jahre: 75% Rabatt
    • Ehemalige Schüler ab 26 Jahre: 50% Rabatt
    • Eltern von Schülern: 50% Rabatt
    • Eltern von ehemaligen Schülern: 25% Rabatt
    • Schulpersonal: 75% Rabatt
         Das Goethe-Institut Buenos Aires  hat seinen Sitz des Stadtteils Belgrano in unserem Schulgebäude.
desarrollo plasmacom